Zuletzt wurden in die Homepage "Wüllenweber-Genealogie" folgende neue Forschungsergebnisse eingearbeitet oder Überarbeitungen vorgenommen:
(Die Nummern in Klammern sind die Ahnennummern, unter denen die Ahnen in Liste 1 (bis 511) und Liste 2 (ab 512) verzeichnet sind.)


07.02.2017. Von Werner Vogt erhielt ich die Sterbeurkunde von 22. Johann Schwebig.

 

03.02.2017. Angeregt durch einen Nutzer meiner Hersel-Verkartung (Herr Frans Weber aus den Niederlanden), der auch in 900. Bertram OBERHOLZ einen gemeinsamen Vorfahr hat, habe ich Daten der Familien ergänzt.

 

24.01.2017. Von Werner Vogt erhielt ich das Taufdatum von Nikolaus Hansmann (~ 02.12.1733 Köln, St. Martin (Quelle: IGI))

Von Volker Müller erhielt ich den Namen des Schultheißen von Bösenrode, Vater von 1723 Barbara Bogk: 3426. Jakob Bogk * um 1660)

 

27.12.2016. Von Herrn Volker Müller erhielt ich drei Generationen Vorfahren von 861. Judith Catharina Liesegang aus Berga im Südharz.

 

21.11.2016. Von Herrn Werner Vogt, einem Nachfahren von 92. Hermann Joseph HANSMANN, erhielt ich die Sterbeurkunde von 23. Anna Maria HANSMANN. Danke an Herrn Vogt.

 

17.11.2016. Fälschlicherweise wurde auf meiner Genealogieseite das Geburtsdatum von Johann Martin Hansmann (17.01.1807) dem Bildhauer Johann Hansmann zugeordnet. Johann Hansmann, der Bildhauer, war Sohn von Joseph Hansmann und wurde um 1812 (lt. Heiratsurkunde) geboren.

 

09.10.2016. Ich ermittelte im Internet aus den digitalisierten Adressbüchern von BERLIN die Wohnungen von Waldemar Beyer 1937 bis 1942.

 

17.03.2016 Herr Johann Peter Bachem aus Bonn sandte mir Forschungsunterlagen, aus denen hervorgeht, dass er wie ich von 144. Edmund Bachem abstammt. Mit seiner Erlaubnis füge ich die Abstammungslinie auf der Familienseite von Edmund Bachem ein.

 

30.01.2016 Aus dem Familienbuch Brühl (St. Margaretha) und mit Daten aus dem Internet (IGI) wurden die Vorfahren von (155) Anna Gertrud SCHMITZ ergänzt.

 

22.12.2015 Eine weitere Nachfahrenlinie von 1900. Heinrich Radermacher aus Heimerzheim wurde mir von Frau E. Inden übermittelt. Ich danke Frau Inden für die Daten und füge sie mit ihrem Einverständnis auf der Seite ein.

 

05.03.2015 Von Frau M. P. Jansen-Buchkremer erhielt ich die Daten der Familie 512. Johann WÜLLENWEBER oo Catharina HILGER aus Tripsrath. Danke an Frau M. P. Jansen-Buchkremer.

 

04.03.2015 Bei der Überarbeitung der Ahnenliste stellte sich heraus, dass die Ehefrau von 256. Johann Jansen (Wüllenweber) nur Sophia Helena Esser, Tochter von Johann Esser und Katharina Hincken, sein kann. Die Ahnenreihe und die Familienseiten wurden entsprechend geändert.

 

24.02.2015 Nach einem Deutungsvorschlag von Herrn Wolfram Jungbluth führt die Stammlinie Wüllenweber nach Tripsrath zu (512) Johann Wüllenweber. Sein Sohn war (256) Johann, der aber nach dem Vornamen seines Vaters Jansen genannt wurde. Auch mein Vorfahr (128) wurde zunächst als Johann Jansen geführt, seit 1746 hat er aber wieder fortlaufend den Familiennamen seines Großvaters WÜLLENWEBER.

 

22.02.2015 Nach einem Hinweis von Herrn Wolfram Jungbluth musste ich 67. Catharina Gertrud MÜLLER (* 1757) aus meiner Ahnenliste nehmen und durch 67. Catharina Gertrud MÜLLER (~25.11.1753) ersetzen. Damit ergaben sich auch Änderungen in den nächsten Generationen. Dank an Wolfram Jungbluth.

 

20.02.2015 Auf meine Anfrage in der Heinsberg-Mailingliste nach Peter Hubert WÜLLENWEBER erhielt ich von Familienforschern aus dem Westen unseres Landes zahlreiche Antworten mit ergänzenden Daten zu den Familien. Sie wurden in die Seite eingearbeitet.

 

 

08.02.2015 Herr Manfred REINNARTH wies mich darauf hin, dass 247. Anna Gertrud FÖRSTER am 15.02.1760 geboren wurde. Das zu korrigierende Datum gehörte einer älteren, früh verstorbenen Schwester mit gleichem Vornamen. DANKE an Herrn Reinnarth! Weitere Informationen auf der Familienseite.

30.01.2015 Durch einen Besucher meiner Homepage und seine Anfrage konnte ich Ahnengleichheit mit seiner Familie (McEwan aus den USA) feststellen. Gemeinsamer Vorfahr ist (64) Paul Heinrich Wüllenweber.

Zur Abstammung von Peter Joseph Hubert WULLENWEBER

29.06.2014 Ich erhielt eine Nachricht von Herrn Helmut Fuchs, der in (72) Peter Bachem mit mir gleiche Vorfahren hat. Ich danke Herrn Fuchs für Lebensdaten, die bei verschiedenen Personen noch fehlten. Es gibt nun auch einen Hinweis auf Vorfahren von Bundeskanzler Konrad Adenauer (Siehe Wilhelm Cronenberg)

02.02.2014. Von Frau Gabriele Frank erhielt ich neue Daten der Familien Frank (Nachkommen von Heinrich Josef Wüllenweber). Die Seiten wurden ergänzt. Herzlichen Dank an Frau Frank.

01.01.2014. Die Nachkommentafel meines Großvaters Richard Stollenwerk wurde ergänzt: Urenkelin Susan hat geheiratet und einen Sohn bekommen.


31,08,2013. Von Frau Birgit B. aus Bergheim/Erft erhielt ich den Hinweis auf einen Wikipedia-Artikel über Johann Martin Hansmann. Johann Martin Hansmann war Sohn von 92 . Hermann Josef Hansmann und Maria Sibilla Käsmacher und wurde am 17.01.1807 in Köln geboren. Er wurde Bildhauer und gestaltete bis 1860 (Todesjahr) zahlreiche Grabmale, die z. B. in Köln-Melaten noch erhalten sind.

15.05.2013 Bei einem Besuch im Landesarchiv in Brühl bestätigte sich die Vermutung, dass Gertrud Schwebig, * 11.08.1878, das einzige Kind von Johann Schwebig und Anna Maria Hansmann war.

Vom Elternpaar Peter Bachem und Gertrud Eller aus Dirmerzheim fand ich zwei weitere Kinder: Elisabeth und Engelbert.

 

01.05.2013 Die Eltern von Nikolaus HANSMANN waren, wie bereits dokumentiert, Johannes Hansmann und Maria Schäfer; seine Großeltern Gottfried Hansmann und Catharina Hambloch. Ich verdanke diese und einige weitere Ergänzungen einer Mitteilung von Frau A. Leichsenring.

 

20.02.2013 Weitere Schwebig-Familien, die teilweise Nachkommen meiner Vorfahren sind, sind einzusehen. Das Familienblatt (88) Johann Friedrich Schwebig wurde ergänzt.

 

02.01.2013 Nach vielen Monaten gibt es mal wieder etwas Neues auf meinen Genealogieseiten: Angeregt durch eine Besucherin meiner Homepage beschäftigte ich mich mit den SCHWEBIG-Familien aus Morenhoven. Aus den Datensätzen im IGI (familisearch.org) stellte ich einige Schwebig-Familien zusammen.

 

03.10.2011 Von Herrn Dieter Klein aus Köln erhielt ich Familientafeln nach den Kirchenbüchern von Stommeln. Damit konnte ich Daten von Catharina Schumacher und ihren Vorfahren korrigieren und zahlreiche Ergänzungen vornehmen. Dafür bin ich Herrn Klein zu großem Dank verpflichtet.

 

07.05.2011 Verkartung und Familienbuch von BERZDORF werden überarbeitet. Dazu erstelle ich zunächst eine Abschrift der Kirchenbücher

.

14.11.2010 Nikolaus Hansmann war zweimal verheiratet und war auch Vorfahr des bedeutenden Pariser Architekten Jakob Ignaz Hittorf.

 

28.10.2010 Johann Paul Hansmann aus meiner Ahnenliste (46) ist auch Vorfahr von Familie Heinz-Peter BODDEN. Die Abstammungslinie ist auf seiner Seite aufgeführt. Mitteilung von Birgit Elvira geb. Bodden.

 

24.09.2010 Nach einer neuen Mitteilung von Herrn Willi G. Richter musste ich die Daten von Catharina Cronenberg ändern. Ich erhielt aber auch ihre Vorfahren aus drei Generationen.

 

21.09.2010. Nach einer Mitteilung von Herrn Willi G. Richter konnte ich das Familienblatt von Edmund Hennes ergänzen sowie ein Familienblatt der Eltern von Gertrud Deutz (Düx) erstellen.

 

13.03.2010. Von Herrn Jörg Zimmermann aus Gummersbach erhielt ich die Mitteilung, dass er ebenfalls Teschemacher, Peter (3984) wie ich in seiner Ahnenliste hat. Durch Vergleich mit seiner Genealogieseite konnte ich einige Generationen der Vorfahren von Peter Teschemacher in meiner Ahnenliste ergänzen.

Genealogieseite von Jörg Zimmermann: http://gw1.geneanet.org/index.php3?b=elmekima

 

12.11.2009. Von Herrn Ulrich Heiland erhielt ich Daten zu den Paaren (348) Cronenberg oo Zimmermann und (350) Kerner oo Weber aus Meckenheim-Merl.

 

10.01.2009. In der Nachkommentafel von 36. Heinrich Bachem befand sich lange Zeit ein Fehler: Als zweites Kind war irrtümlich Heinrich statt Anna Maria eingetragen. Durch die Forschungen von Michael Kempen, der mit mir korrespondierte, wurde ich auf den Fehler aufmerksam.

 

20.12.2008.   Herr Geiermann hat mir dankenswerterweise wieder wichtige Daten zu den Familien von 164. Backes gen. Lux, Johann und 328. Lux, Johann Peter mitgeteilt. Die Mitteilungen betreffen die Orte Duppach und Ormont in der Eifel.

 

21.07.2007. Von Herrn Hans-Jürgen Schulz erhielt ich folgende Mitteilung:

Hallo, Herr Wüllenweber,nach einem Artikel der Sack'schen Familienstiftung in der Zeitschrift für mitteldeutsche Familiengeschichte(2007) habe ich über die Famile Einicke in Dankerode Daten erhalten.
Hier ist Elisabeth Gehling (+1628) die Frau von Michael Södel.
Das Sterbedatum von Peter Einicke ist der 3.12.1657.
Der Zusender bezieht sich hierbei auf die Ortsgeschichtshefte -Tausendjährige Dankerode-, Heft 1-4,1992, von Werner Schreck.
Mit freundlichen Grüßen von Hans-Jürgen Schulz aus 04895 Falkenberg.


10.07.2007. Die meisten Ergänzungen erhält meine Homepage durch die Bearbeitung der Kirchenbücher von St. Margaretha in Brühl  Mit der Verkartung der Taufen bin ich bis zum Jahr 1757 fortgeschritten.


20.06.2007. Herr Dr. Heiko Giermann hat sich mit mir in Verbindung gesetzt. Er hat Vorfahren bei den Broegelmann-Familien aus Elberfeld.


28.01.2007. Herr Christian Mehl, dem ich schon viele wertvolle Hinweise zu verdanken habe, hat die Familie 502. Kannegießer oo Kalle mit acht Kindern erforscht und mir die Aufstellung zukommen lassen. Herzlichen Dank!


 

01.01.2007. Herr H.-J. Geiermann hat sich dankenswerterweise wieder gemeldet und mir die Eltern von 293. Margarethe Cronenberg mitgeteilt.
Näheres auf der Seite der Familie.


16.12.2006. Inzwischen habe ich an den Kirchenbuchabschriften und der Verkartung von St. Margaretha in Brühl weitergearbeitet. Die Heiraten in BA353 und BA354 sind fertig überarbeitet und korrigiert, ebenso die Taufbücher BA346 bis BA348. Im Taufbuch BA349 sind die ersten 32 Seiten (bis 1712) überarbeitet.


07.09.2006. Ich erhielt eine Nachricht von Frau Julie N. Solovjova aus Moskau, zu deren Vorfahren Anna Maria Wilhelmina Brögelmann (~ Elberfeld 07.02.1788) gehört. Sie erkundigte sich, ob ich deren Eltern feststellen könnte. Ich hatte Erfolg: Sie ist Tochter von Johann Abraham Broegelmann und Anna Maria von Carnap. Vier Generationen weiter trifft ihre Linie auf Broegelmann, Drieß in der Kaulen auf der Awe, Nr. 7936. in meiner Ahnenliste.


03.09.2006. Von Herrn D. Gackowski, dem ich sehr dankbar bin, erhielt ich eine Nachricht über 190. Gudula Groven und ihre Eltern. Näheres auf der Seite der Familie.


15.08.2006. Von Herrn H.-J. Geiermann, dem ich sehr dankbar bin, erhielt ich eine Nachricht über 83. Angela Cremer und ihre Herkunft. Näheres auf der entsprechenden Seite.


10.07.2006. Die Heiraten aus dem Buch BA353 sind fertig überarbeitet und korrigiert. Zur Zeit werden die Heiraten im Buch BA354 überarbeitet und korrigiert.


30.04.2006. Von den Kirchenbuchabschriften St. Margaretha in Brühl werden zur Zeit die Heiraten im Buch BA353 überarbeitet und korrigiert.


 

14.03.2006. Mit den Abschriften der Kirchenbücher von St. Margaretha in Brühl bin ich jetzt fertig. Aus den 10 Büchern entstanden 12 Dateien mit einem Gesamtumfang von rund 7 MB. Sie werden noch überarbeitet, um eventuell vorhandene Fehler zu beseitigen, und gleichzeitig wird die Verkartung vorgenommen.


06.03.2006. Frau Leichsenring, eine Besucherin meiner Homepage, vermutete Ahnengleichheit, was ich bestätigen konnte. Ihre Familie stammt wie ich von 46 Paul Johann Hansmann ab. Die Linie ist auf der Seite einzusehen.

27.12.2005. Durch einen Besucher meiner Homepage wurde ich auf die Ortsfamilien-Datenbank Emsbüren aufmerksam. Hier konnte ich zahlreiche Vorfahren meiner Enkel aus der Wisse-Linie ermitteln.
02.12.2005
. Die Kirchenbuchabschriften von St. Margaretha in Brühl  sind mit den Taufen und Heiraten (unkorrigiert) fertig, von den Sterbefällen die ersten 50 Jahre (1690 bis 1740).
28.10.2005. Herr Bernhard Mux besuchte meine Homepage und fand in 1278 Balthasar Clasen und 1279 Gertrud Schiffer gemeinsame Vorfahren.
09.10.2005. Die Kirchenbuchabschriften von St. Margaretha in Brühl sind mit den Taufen bis 1768, mit den Heiraten bis 1798 fertig;
01.10.2005. Vom Standesamt in Solingen erhielt ich die Heiratsurkunde von Karl Emil Kurze oo Emma Kolfertz. Damit konnte die Ahnenliste Wisse (Vorfahren unserer Enkel mütterlicherseits) ergänzt werden.18.08.2005. Herr Stefan Lohrengel, ein Besucher meiner Homepage, vermutete Ahnengleichheit in Heimerzheim (Familie Radermacher - Bürvenich) was ich bestätigen konnte.
24.07.2005
. Bis zur Fertigstellung der Computer-Verkartung der Kirchenbücher von St. Margaretha in Brühl werden die Abschriften auf meiner Seite noch einsehbar sein. Später steht die Verkartung mit den Abschriften auf einer CD der Westdeutschen Gesellschaft für Familienforschung zur Verfügung. Die Heiraten sind in Abschriften jetzt bis 1760, die Taufen bis 1745 fertig.

 04.05.2005. Bei den Kirchenbuchabschriften von  St. Margaretha in Brühl (Taufen, jetzt bis 1735) weitergearbeitet.

06.03.2005. Die Änderungen auf meiner Homepage finden derzeit nur bei den Kirchenbuchabschriften von St. Margaretha in Brühl statt. Die Taufen sind bis zum Jahr 1716, die Heiraten bis zum Jahr 1720 abgeschrieben.
16.12.2004. Für Familienforscher, die in Berzdorf (50389 Wesseling) forschen: Sie können nun das Ortsfamilienbuch von Berzdorf studieren.05.11.2004. Ich mußte mit meiner Homepage umziehen, da T-Online den alten Server, auf dem sich die Seite bisher befand, abschalten wird.21.09.2004. Seit Anfang des Jahres bin ich mit der Verkartung von St. Margaretha in Brühl beschäftigt. Näheres dort.06.06.2004. Wir besuchten ALENDORF, ein Dorf in der Eifel (Blankenheim), in dem mein Urgoßvater (20) Heinrich Ferdinand Stollenwerk geboren wurde, als dessen Vater dort Lehrer war. Fotos aus Alendorf.08.02.2004 Bei einem Besuch bei Familie Franz Wilhelm Rech auf der Wolfsburg in Roisdorf (53332 Bornheim) erfuhr ich, dass

(112) Heinrich Rech oo Maria Agnes Hennes gemeinsames Vorelternpaar sind. Die Abstammungslinie findet man auf dieser Seite.

12.12.2003. Herr Dieter Klein, ein Besucher meiner Homepage, hat Ahnengleichheit festgestellt. Die gemeinsamen Vorfahren sind (298) Johann KENTENICH und Cäcilia ROLSHOVEN. Näheres auf der Homepage von Dieter Klein.09.11.2003. Von Herrn Adolf Kern aus Köln, einem Besucher meiner Homepage, erhielt ich wertvolle Ergänzungen und Hinweise auf Fehler bei gemeinsamen Vorfahren, und zwar bei den Familien (90) Thelen oo Küster und (454) Sybertz oo Wipperfürth, die ich nach und nach einarbeiten werde.11.10.2003. Bei der Bearbeitung der Kirchenbuchdaten von BERZDORF für ein Ortsfamilienbuch wurden einige Fehler in den Listen entdeckt und korrigiert.23.09.2003. Herr Heinz Schönenberg aus Bonn, ein Besucher meiner Homepage, hat Ahnengleichheit festgestellt. Die Ahnenreihen treffen bei der Familie von "472. Saur, Christian,  oo 08.05.1752 Neukirchen/Sürst  473. Rosenzweig, Margaretha"   zusammen.  Die Linie zu Heinz Schönenberg kann auf dieser Seite eingesehen werden.01.08.2003. Nachdem ich eine Nachricht von Regina Schaadt erhielt, wurde die Nachkommentafel von Michael Wüllenweber ergänzt.20.05.2003. Die Ahnenliste Wisse mit Vorfahren unserer Enkelkinder über 11 Generationen wurde ergänzt.28.02.2003. Ich konnte weitere Ahnen unserer Enkelkinder ermitteln.12.02.2003. Weitere Ahnen unserer Enkelkinder wurden in den Standesamtsregistern von Jüchen und Odenkirchen und in den Kirchenbüchern der ev.-ref. Gemeinde Jüchen ermittelt.31.01.2003. Bei einem Besuch im Personenstandsarchiv in Brühl konnte ich bei den Wisse-Ahnen die Eltern von Gustaf Adolph Gerresheim und Bertha Kamphausen ermitteln.29.01.2003. Aus der Ahnenliste von Herrn Christian Mehl, der mit 1004 Diedrich Kannegießer einen gleichen Vorfahren hat, übernahm ich weitere Vorfahren und Vorfahrenfamilien.25.08.2002. Herr Steffen DÖHRING, ein Familienforscher aus Sangerhausen und Besucher meiner Homepage, stellte fest, dass  (884.) Greiffenhagen, Wolffgang, Bergmann, ev.,*22.01.1695 Neudorf/Harz oo01.12.1720 Neudorf 885. Unger, Sophie Elisabeth auch in seiner Ahnenliste vorkommen.

21.06.2002. Lars BRÖGELMANN, ein Besucher meiner Homepage, vermutete Ahnengleichheit, die bestätigt werden konnte. Er stammt in zwölf Generationen von (7936) Drieß BRÖGELMANN ab. Der STAMM ist auf einer eigenen Seite einzusehen.
03.06.2002. Mit der Übertragung der Erinnerungen von Matthias Rech bin ich jetzt fertig geworden.
30.05.2002. Bis heute vor 60 Jahren stand  K Ö L N  in seiner alten Pracht, mit dem Kulturerbe von Jahrhunderten. In der Nacht darauf wurde die historische Innenstadt mit dem ersten 1000-Bomber-Angriff in Schutt und Asche gelegt. OTTO BRÜGELMANN beschreibt in einem Bericht die Lösch- und Rettungsversuche in der Mühlengasse.
28.05.2002.
Julie Forstmann erinnert sich an ihre Eltern Gustav Wilhelm Brügelmann und Helene von Hees. Eine Abschrift aus den Familienunterlagen wurde in die Homepage aufgenommen.
04.03.2002.
Von Herrn Peter Tondorf erhielt ich die Stammlinie, die von  150 Johann Tondorf zu ihm führt. Sie ist auf dieser Seite nachzulesen.
12.02.2002.
Ich erhielt einen Anruf von Herrn Peter Tondorf, einem Besucher meiner Homepage, der in 150 Johann Tondorf aus Hemmerich mit mir einen gleichen Vorfahren hat. Er konnte mir auch dessen Eltern nennen, die mir noch fehlten.
14.10.2001. Weiter an der Übertragung der Erinnerungen von M. Rech gearbeitet.

28.08.2001. Bei einem Besuch im Archiv der Stadt Köln recherchierte ich in Grevens Adreßbuch die Geschichte der Firma meines Großvaters Stollenwerk und konnte damit seine Biografie ergänzen.
16.08.2001. Weiter an der Übertragung der Erinnerungen von M. Rech gearbeitet.
11.07.2001. In den letzten Wochen beschäftigte ich mich mit den Tagebuchtexten von Matthias Rech sowie mit seinen Erinnerungen, die auch in die Matthias-Rech-Seite eingefügt werden.
23.04.2001. Für Matthias Rech wurde eine eigene Seite mit seinen Tagebuchtexten (1915-1940) eingerichtet.
(480 ) Johann Peter Reydmeister und Anna Margareta Erding hatten bereits 1725 einen vorehelichen Sohn.
(966 ) Rörich Ispert hatte mit seiner Frau Anna Elisabeth acht Kinder.
24.03.2001. (480 ) Johann Peter Reydmeister und Anna Margareta Erding hatten 5 Kinder. 
18.03.2001. (240 ) Johann Peter Reidmeister und Anna Margareta Geldsetzer hatten 8 Kinder.
17.02.2001. Im Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Flamersheim-Großbüllesheim fand ich den Taufeintrag von (485) Sibille Willekens und damit auch ihre Eltern und weitere Vorfahren.
28.01.2001. Die Familienseiten von (972) Jacob Heynen, (974) Johannes Peltzer und (1948) Otto Peltzer wurden fertiggestellt.
17.01.2001. Die Homepage enthält nun auch die Wisse -Vorfahren. 
07.01.2001. Nach einem Hinweis von Herrn Brenner, einem Besucher meiner Homepage, darf ich annehmen, daß Reinard Stein und Christina Engelskirchen die Eltern von (139) Caecilia Stein sind. Näheres auf der Familienseite von (138) Christoph Hennes .
10.12.2000. Von jetzt an werden AHNEN- und FAMILIENBILDER in die Homepage eingearbeitet. Man gelangt über die Familienseiten zu den Bildern.
24.12.2000 (246) Gerhard Matthee und Anna Gertrud Förster hatten sechs Kinder. (1948) Otto Peltzer und Trintgen Schölers hatten sieben Kinder.
18.11.2000 Wilhelm Pott (242) und Catharina Heynen hatten sieben Kinder.
12.11.2000. Von Frau Lüdecke, die wie ich von Mathias Keul abstammt, erhielt ich die Daten. Sie können auf einer Unterseite der Familientafel von Mathias Keul eingesehen werden.
Frau Lüdecke sandte mir auch eine überaus wertvolle Anleitung zur Arbeit mit den Mormonen -Dateien, die ich von Interessierten gerne einsehen lasse.
10.11.2000. Nach einem Hinweis von Frau Lüdecke, einer Besucherin meiner Homepage, fand ich den Taufeintrag von (153) Adelheid Recht in den Aufzeichnungen von Pingsdorf-Badorf. Ich erstellte die Familientafeln von (306) Petrus Recht, (612) Henrich Recht, (1224) Michael Recht. Weitere Familientafeln: Wilhelm Pott (242), Isaak Herstatt (1998), Huppert Herstatt (3996).
22.10.2000. Jetzt auch: Kirchenbücher von Hersel (53332 Bornheim). 
16.10.2000.
Jetzt: Kirchenbücher von Berzdorf (50389 Wesseling).
13.10.2000. Christian Steinberg (998) hatte zwei Töchter (Tauflisten der Reformierten Gemeinde Düssel). Siehe Familientafeln.
06.10.2000. Gerhard Teschemacher (996) hatte acht Kinder (Tauflisten der Reformierten Gemeinde Elberfeld). Pastor Johann Steinberg aus Wülfrath (1996) hatte vier Kinder (nach der Namenliste der ev. Gemeinde Wülfrath). Siehe Familientafeln.
22.09.2000. Engelbertus Brügelmann (992) hatte drei Kinder, Johann Friedrich Wilhelm Brügelmann (248) hatte zwei Kinder (Tauflisten der Reformierten Gemeinde Elberfeld). Siehe Familientafeln.
15.09.2000. Im Personenstandsarchiv in Brühl las ich mich in die Tauflisten der Reformierten Gemeinde Elberfeld ein. Ich bin dabei, die Familientafeln für (496) Johann Wilhelm Brügelmann und (498) Heinrich Ludwig Teschemacher zu erstellen.
19.07.2000. In den letzten Wochen beschäftigte ich mich mit der Verkartung der Kirchenbücher von Berzdorf für das Personenstandsarchiv in Brühl. Dabei konnte ich die Familientafel von (152) Matthias Keul sen. vervollständigen (2 Frauen, 6 Kinder)
24.06.2000. In Brühl beschäftigte ich mich mit den Büchern der reformierten Gemeinde in Elberfeld und fand die Eintragungen von Brögelmann-Familien. 17.06.2000. Ich konnte die Familientafeln von (44) Anton Schwebig und (46) Paul Hansmann ergänzen.
Ansonsten beschäftigte ich mich in den vergangenen Wochen mit der umfangreichen Ahnenliste von (1007) Anna Sibilla v. Mumm. 
02.04.2000. Die Ahnenliste wurde mit den Personen aus dem Material von Herrn Christian Mehl bis zur XVI. Generation ergänzt.
29.03.2000. Obwohl ich in den letzten Wochen nicht die Gelegenheit hatte selbst weiter zu forschen, hat sich doch einiges getan:
1. Meine Homepage ist jetzt im Internet auch unter "http://www.Wuellenweber-Genealogie.de" zu finden.
2. Die Briefe von Gustav Nachtigal sind nun auf einer eigenen Seite: "http://www.Gustav-Nachtigal.de".
3. Von Herrn Chr. Mehl erhielt ich eine Liste mit Vorfahren von (1992) Engelbert Teschemacher, die in die Ahnenliste eingearbeitet werden.
24.03.2000 Auf der Seite " 1000 Jahre und weiter " findet man nun noch einige Linien zu Kaisern und Königen des Mittelalters.
14.03.2000 Herr Christian Mehl hat mir nun die Ahnenlisten der Anna Sibilla v. Mumm übermittelt. Damit können unsere Vorfahren 1000 und mehr Jahre zurück beschrieben werden. Die kompletten Ahnenlisten werden auf der Seite von Christian Mehl zu sehen sein. Ich beschränke mich auf meiner Seite auf einige Linien und beginne mit der Linie bis Kaiser Friedrich I. "Barbarossa" v. Hohenstaufen.
27.02.2000 In den Aufzeichnungen von Neukirchen-Sürst (Rheinbach) ermittelte ich Daten der Familien (472) Saur oo Rosenzweig, in den Büchern von Hilberath (Rheinbach) fand ich die Taufe und damit die Eltern von (477) Anna Maria Hoffmann.
18.02.2000 Heute konnte ich die Familientafeln der Familien (174, 348) Cronenberg und (350) Kerner fertigstellen.
02.02.2000 In den Kirchenbüchern von Meckenheim ermittelte ich Daten der Familien (174, 348) Cronenberg und (350) Kerner.
08.01.2000 Herr Christian Mehl hat meine Homepage besucht und Ahnengleichheit durch die gemeinsamen Vorfahren (502) Theodor Franz Kannegiesser und Margaretha Sybilla Kalle festgestellt. Außerdem vermittelte er mit wertvolle Informationen über (1007) Anna Sibilla von Mumm , Freiin aus dem Hause Aldendorf.
07.01.2000 Von (239) Katharina Beissel ermittelte ich Daten der Vorfahren und deren Familien in den Aufzeichnungen von Neukirchen-Sürst (Rheinbach). 30.12.1999 Von (182) Gerhard Küster fand ich die Taufe mit Angabe der Eltern und viele Geschwister. 19.12.1999 Im Stadtarchiv der Stadt Bonn sah ich die Personalakte meines Vaters ein und gewann damit die Grundlage für eine Biographie , die jetzt einzusehen ist. 03.12.1999 Von (182) Gerhard Küster fand ich die Heirat mit Gertrud Schaffrath, von Gertrud Schaffrath fand ich die Taufe, die Eltern und Geschwister (neue Familientafel). 21.11.1999 Ich erhielt eine Nachricht von Heinrich Wüllenweber aus Mainz, der wie ich von Paul Heinrich Wüllenweber abstammt. Ich habe seine Abstammungslinie in diese Seite eingearbeitet. 01.11.1999 In die Seite über Gustav Nachtigal wurden jetzt seine BRIEFE AUS AFRIKA (1862-1872) eingearbeitet. 26.10.99. Zurück von einer Exkursion nach TRIER mit Besuch des Bistumsarchiv, Abteilung Kirchenbücher. Ich suchte nach den Vorfahren der Eltern von (41) Susanna Lux in den Büchern von Duppach, Müllenborn und Ormont. Ich fand aber bisher nur die Heirat der Eltern und das Sterbedatum einer Großmutter. Sonst nichts Neues. Siehe auch die Seite "Suchanzeigen ". 22.10.99 Die Familientafel von (118) Joh. Joseph Saur ist jetzt fertig. Meine Homepage enthält jetzt auch die Abschrift der Taufbücher von Hersel (53332 Bornheim) 13.10.99 Im Archiv in Brühl fand ich die Heirat von (292) Petrus Eller in Dirmerzheim. Im Eintrag sind auch die Eltern des Brautpaares angegeben. Weiter arbeitete ich noch an verschiedenen Familientafeln. 09.10.99 Noch einmal im Archiv gearbeitet. Die Familientafel von (116) Mathias Langen ist jetzt fertig (14 Kinder). Von (1275) Maria Esser konnte ich die Eltern ermitteln und von (146) Heinrich Eller und (147) Gertrud Aussem den Taufeintrag sowie die Elternpaare. 10.09.99 In Brühl arbeitete ich mit den Kirchenbüchern aus Stommeln weiter und erstellte Familientafeln der Vorfahren aus Stommeln (Familien > Gruppe 3). Auch (116) Mathias Langen hat jetzt eine Familientafel. Herr Prof. Dr. Ferdinand v. Sturm hat meine Homepage besucht und festgestellt, dass er in (318) Joannes Schumacher mit mir einen gemeinsamen Vorfahren hat. Die Linie von Joannes Schumacher zu Ferdinand v. Sturm ist auf dieser Seite eingearbeitet. Am 01.09.99 recherchierte ich in Brühl zunächst für eine Besucherin meiner Homepage aus den USA, deren Vorfahren aus Oedekoven stammen. Bei den Vorfahren aus Stommeln erarbeitete ich die Familie von (1278) Balthasar Clasen. Seit einigen Monaten arbeite ich an der "Verkartung" der Kirchenbücher von Hersel (53332 Bornheim). Die Verzeichnisse werden demnächst auf einer Unterseite meiner Homepage einzusehen sein. 27.08.99 Mit den Büchern aus Stommeln kam ich nicht recht weiter und machte mir erst mal ein Inhaltsverzeichnis der Mikrofiches. Ich fand aber die Heirat von (1272) Peter Schumacher oo Margaretha Euskirchen, bei der auch die Eltern der nächsten Generation angegeben sind. 17.08.99 In Brühl forschte ich in den Büchern von Stommeln und von Lessenich weiter. Ich fand fehlende Daten der Schumacher-Vorfahren aus Stommeln und der Klein-Vorfahren aus Oedekoven und erstellte bzw. ergänzte Familientafeln. 12.08.99 Durch Mitteilungen in Briefen von Herrn Dortants aus Landgraaf (NL) und eigene Recherchen ist die Wüllenweber-Familie aus Waldfeucht und Apweiler bis auf Vorfahren aus Tripsrath (Geilenkirchen) zu verfolgen. 29.07.99 Heute erforschte ich Familien von Klein-Vorfahren aus Oedekoven (Pfarre Lessenich). 23.07.99 In den letzten Wochen beschäftigte ich mich mit der Übertragung der Taufdaten aus den Kirchenbüchern von HERSEL in eine Datei mit dem Ziel, ein Familienbuch für Hersel zu erstellen. Damit werde ich auch noch einige Zeit beschäftigt sein. Ich sehe aber, daß die Arbeit sich lohnt, weil ich dadurch z. B. Eintragungen, die mir vorher unverständlich waren, immer besser zu lesen lerne. Bei einem Besuch im Personenstandsarchiv ergänzte ich noch Familiendaten aus Heimerzheim, die jetzt fast komplett sind. 11.06.99 Ich erhielt Informationen über die Ordensfrau Maria Therese von Wüllenweber und ihre Abstammung. Ich arbeitete sie in die Seite "Fremde Familien " ein. Außerdem arbeitete ich an den Familientafeln der Klein-Vorfahren aus Heimerzheim weiter. 06.06.99 In Brühl forschte ich in den Büchern von Stommeln und von Heimerzheim weiter. Ich erstellte bzw. ergänzte Familientafeln der   Schumacher-Vorfahren aus Stommeln und der Klein-Vorfahren aus Heimerzheim. 21.05.99 Ich erhielt Post aus den Niederlanden von Herrn Dortants aus Landgraaf. In seiner Familie kommt der Name Wüllenweber auch vor. Er schickte mir u. a. eine Liste der Nachfahren von Peter Lambert Wüllenweber aus Waldfeucht, die auf der Seite " Fremde Wüllenweber-Familien " nachzulesen ist. 18.05.99 Wegen einiger Ungereimtheiten in der Familientafel von (636) Severin Schumacher habe ich im Archiv in Brühl das Kirchenbuch von Stommeln noch einmal studiert und festgestellt, daß die Seiten in der zeitlichen Reihenfolge nicht richtig eingebunden sind. Die zehn Kinder mußten neu geordnet werden. Außerdem kopierte ich weitere Kirchenbucheintragungen aus Würm und studierte noch in Büchern von Heimerzheim, um mehr über die Familien der Klein-Vorfahren (Gruppe 10) zu finden. 03.05.99 Im Personenstandsarchiv in Brühl kopierte ich Eintragungen aus den Kirchenbüchern von Würm. Ich erstellte die Familientafeln von (256) Joannes Jansen, (258) Anton Jansen, (518) Peter Oebels und arbeitete die Daten in die übrigen Dokumente ein. 30.04.99 Herr Theo Molberg aus Düsseldorf hat meine Homepage besucht und mir die Nachricht geschickt, daß er von (1900) Radermacher - Bürvenich abstammt. Seine Mitteilung findet sich auf dieser Familienseite. 28.04.99 Auch von Herrn Hans Strack aus Würselen erhielt ich einen Anruf auf meine Suchanzeige im "Leinpfad". Joannes Jansen/Wullenweber gehört auch zu den Vorfahren von Herrn Strack. 27.04.99 Im Kreis Heinsberg erscheint, herausgegeben von Genealogen, die Zeitschrift "Der Leinpfad". Hier veröffentlichte ich eine Suchanzeige nach Paul Heinrich Wüllenweber und seinen Eltern, die in etwa mit der Suchanzeige auf meiner Homepage übereinstimmte. Ich erhielt zwei Anrufe mit im wesentlichen übereinstimmenden wichtigen Informationen: Herr Horst-Dieter Jansen aus Wegberg, der eine Namensliste aus den Kirchenbüchern der Pfarre Würm erstellt hat, kennt die Familie, aus der Paul Heinrich Wüllenweber stammt und weist darauf hin, daß beim Vater, Joannes Wullenweber, ein Namenswechsel (und wohl eine Verwechslung) stattgefunden hat. Bei der Eheschließung in Würm mit Petronella Jansen, der Mutter von Paul Heinrich Wüllenweber (Sterbeurkunde) hieß er Joannes Jansen, ebenso bei der Taufe der ersten beiden Kinder. Beim dritten Kind erscheint er als Joannes Eßer (Verwechlsung mit dem Namen seiner Mutter) und bei den weiteren vier Kindern als Joannes Wullenweber. Vom Namenswechsel in dieser Familie wußte auch Herr Meessen aus Übach-Palenberg, der mich an Herrn Günter Büllesbach aus Würm verwies. Herr Büllesbach bestätigte den Namenswechsel und konnte mir auch noch weitere Ahnen benennen. Er sagte mir außerdem, daß es in Honsdorf, wo die Familie wohnte, nur 5 Häuser gegeben habe, so daß ein Irrtum ausgeschlossen sei. Nun ist die Familienseite von (128) Joannes Jansen/Wullenweber vollständig. 24.03.99 Im Personenstandsarchiv in Brühl konnte ich das Original-Kirchenbuch von Stommeln aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts einsehen. Ich ermittelte Daten der Familien (636) Schumacher oo Schmitz und (638) Esser oo Classen. 01.03.99 In Brühl fand ich die Eintragungen der Heiraten von (144) E. Bachem oo A. M. Thelen und (146) H. Eller oo G. Aussem (Dirmerzheim). Von (76) M. Keul (Berzdorf) erstellte ich die Familienseite. 25.02.99 Beim letzten Besuch im Personenstandsarchiv in Brühl lernte ich Herrn Dirk Pflitsch kennen, und es stellte sich heraus, daß er und meine Frau mit (964) Johannes Henrich Geldsezer einen gemeinsamen Vorfahren haben. Er übermittelte mir die entsprechenden Angaben, die auf der Familienseite zu finden sind. 23.02.99 Von Frau Weitkamp (Enkelin von 18 Heinrich Joseph Bachem) erhielt ich zahlreiche Daten der Bachem-Nachkommen. Ich arbeitete sie in die Familienseiten ein. 19.02.99 In Brühl fand ich in den Kirchenbuchseiten von Morenhoven den Taufeintrag von (176) Engelbert Schwebig und seine Geschwister. Ich erstellte eine Familienseite für (352) Johann Schwebig. 17.02.99 Ich arbeitete Kopien von Kirchenbuchseiten aus Hemmerich durch und fand die Taufe, Eltern und Geschwister von (151) Elisabeth Eversheim. Ich arbeitete die Daten in die Dokumente ein und erstellte eine Familienseite für (302) Jacob Eversheim. 10.02.99. In Brühl ermittelte ich aus den Kirchenbüchern von Lommersum die Familie (938) Hensberg oo Simons. Ich erstellte die Familientafel. 29.01.99. In Brühl fand ich den Taufeintrag und die Eltern von (469) Anna Maria Hensberg aus Lommersum. Ich vervollständigte Familienseiten von Linnartz und Hompesch. Ich fand Wüllenweber-Familien in Pfalzfeld, welche aber nicht zu meinen Vorfahren gehören. 21.01.99. Mit einem E-Mail aus Amerika erhielt ich von Ed Tatum Informationen über eine Wullenweber-Familie, die aus Pfalzfeld am Niederrhein stammt, ursprünglich wahrscheinlich aus der Pfalz kommt und nach Amerika ausgewandert ist. Die Informationen sind in die Seite "Fremde" Wüllenweber-Familien eingearbeitet. 15.01.99. Wieder mal in Brühl: Ich fand die Heiratseintragungen von (90) J. Thelen oo G. Küster, (176) E. Schwebig oo M.C. Berchems, (178) J. Linnarz oo C. Hompesch sowie die Eltern des letzten Ehepaares (356/357, 358/359), auch die Heirat von (358) P. Hompesch oo M.C. Walldorf. Bei den Vorfahren aus Alfter mußten bei (457) Cath. Cronenberg Korrekturen des Taufdatums und der Eltern vorgenommen werden. Vorher stand die falsche C. C. in der Tafel. Von (463) Hel. Manns fand ich das Taufdatum und die Mutter. Ich arbeitete die neu gewonnen Daten in die verschiedenen Seiten der Homepage ein und erstellte bzw. ergänzte die Familientafeln . 27.12.98: In die Seite über Gustav Nachtigal habe ich seine Genealogie mit einer Stammtafel über sieben Generationen eingefügt. Die Tafel befand sich im Nachlaß von Matthias Rech (Ahnennummer 14). 19.12.98: Bei einem Besuch im Personenstandsarchiv in Brühl fand ich das Taufdatum von Johann Kentenich (74), das seiner Mutter und die Namen der Großeltern in Hemmerich. Ich erstellte bzw. ergänzte weitere Familientafeln. 04.12.98: Ich ermittelte weitere Daten der Familie Menne-Fischer (94, 95) und deren Eltern und erstellte bzw. ergänzte weitere Familientafeln. 27.11.98: Ich fand jetzt die Sterbeurkunde von Anna Maria Fischer (95), bekam dadurch die Eltern und ermittelte die Großeltern (in Köln, St. Martin). Mit den Eltern von Anna Maria Fischer habe ich die sechste Generation komplett (Urgroßeltern der Urgroßeltern). In Stommeln weiterzuforschen erwies sich als schwierig, da die älteren Bücher (Mikrofiches) sehr schlecht zu lesen sind. Sie gehen aber immerhin bis zum Jahr 1601 zurück.  20.11.98: In Brühl fand ich  1.) in den Kirchenbüchern von Stommeln die Eltern, Großeltern und Geschwister von Catharina Schumacher (159). 2.) Geschwister von Anna Maria Thelen (45). 31.10.98:  In den Kirchenbüchern von Mondorf ermittelte ich die Eltern von (275) Agnes Kleuwer (550 Joannes Kleuwer, 551 Ursula Hennes). An einigen Familientafeln wurde weiter gearbeitet. 17.10.98: Die meisten Familientafeln enthalten jetzt auch Verweise ("links") auf die Großeltern. Nach einem Forschungstag in Brühl konnte ich neue Ahnen (138, 139; 276, 277; 188, 189; 344, 345;) eintragen und neue Familienseiten erstellen bzw. alte vervollständigen.  4.10.98: Nach einem Forschungstag im Personenstandarchiv in Brühl erhielt die Homepage folgende Ergänzungen: Die Familientafeln Bachem-Kentenich (36), Lülsdorf-Hennes (68), Wercker-Schumacher (158), Grewel-Müller (346) wurden erstellt bzw. ergänzt. Ich fand die Geburts-, Sterbedaten und Eltern von Gertrud Hennes (69) sowie die Sterbedaten der Eheleute Johann Peter Wiertz (162) und Elisabeth Glehn (163)


Karl Wüllenweber


Hier geht es wieder zurück zur Startseite !